Montag, 20. Juni 2011

zwei Wochen Urlaub am Gardasee sind nun vorbei und ich muss zugeben ich habe echt abschalten können und mich richtig entspannt. Doch jetzt vermisse ich meine Nähmaschine und meiene Stoffe.
Es wir Zeit etwas daran zu ändern.
ich kann zwar kein italienisch doch ich habe tolle Zeitschriften gefunden die es bei uns so nicht gibt.
Ich hätte den halben Zeitschriftenladen kaufen können, doch ich habe nicht soviel Taschengeld mitgehabt. Hier also meine Ausbeute:

Jetzt wo ich wieder da bin habe ich ein paar Kundenaufträge zum abarbeiten, aber dann habe ich Zeit für neue Projekte.
Kennt Ihr das? Wenn ich mir nicht alles sofort aufschreibe vergesse ich die Hälfte wieder. Dabei habe ich soviele Inspirationen in Italien sammeln können.

Leider habe ich heute aber auch eine Absage bei einem Vertrieb für meine Sachen bekommen.(Sie nehemen zur Zeit keine neuen Produkte in Ihr Sortiement auf) Naja vielleicht überlegen die sich das nochmal. Also bleibt mir nichts weiter übrig als weiter Klinkenputzen und darauf zu warten das es klappt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen