Samstag, 29. Oktober 2011

Halloween


Und zum Schluß:

Das perfekte Outfit!!


Ein richtig gruseliges Outfit gehört zur perfekten Halloweenparty natürlich dazu!! Und auch da sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Von dem alten Bettlaken mit Augenlöchern  bis zu echt kunstvollen und aufwendigen Kostümen – alles geht! Und jetzt mal ehrlich, auch den achsobeliebten Karnevalsclown finde ich an sich schon ziemlich gruselig. Mit ein paar Änderungen wird das Kostüm richtig schön schaurig!

Hier gibt es eigentlich nicht so viel zu schreiben, die Bilder sprechen da wohl für sich. Wenn Ihr Fragen habt, schreibt mir gerne eine Mail oder einen Kommentar, ich helfe Euch gerne weiter! Die „überfahrene Katze“ wurde einfach mit weißer Farbe bemalt, genauso wie das Brautkleid, dass mit roter, mit Wasser verdünnter Acrylfarbe (evtl. ein klein bisschen blau mitbeimischen) schön „blutig“ gemacht wurde. 





Diverse Schminke und andere Utensilien gibt es bei uns ja mittlerweile auch zu Halloween zu kaufen, zb. Paste für Hautfetzen oder Narben. Ansonsten können auch normaler schwarzer Kajal, weißer (Baby-)Puder und andere Schminke ein schaurig-schönes Antlitz zaubern! 

 

 
Einen echt tollen und einfachen Tip für eine schaurige Verkleidung hab ich hier gefunden: Magnoliaelectric

So, das wars für dieses Jahr mit Halloween-Tips von mir. 
Hier noch ein kleiner Tip zum Schluß, falls Ihr in Eurer Party-Location noch eine freie Wand und einen Beamer habt: wir haben die Stummfilmversion von "Nosferatu" als Endlosschleife im Hintergrund laufen lassen, das war ganz cool! :o)

Gruselige Grüße

PS: Falls ihr etwas "freundlichere" Deko sucht, Nicole von LLDN hat da bestimmt das richtige für Euch!! ;o)

Kommentare:

  1. Coole Bilder! Das letzte ist der Knaller!
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christina,
    die weißen Teelichter gab es letztes Jahr in 2 Größen für wenig Geld bei Butlers. Vielleicht hast Du Glück und es gibt sie dieses Jahr auch noch. Ich drück Dir die Daumen!!!!
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen